64. Zürcher Wein-Ausstellung 2017 - Katalog

24. Internationale Weinprämierung Zürich stellung mit einem Stand präsent ist und mit fünf seiner eingereichten Weine die höchste Durch­ schnittspunktzahl aller an der 24. IWPZ teilneh­ menden Aussteller erzielt hat. Der EXPOVINAAus­ stellerpreis ist mit einem Betrag von CHF 5000.– dotiert. Gewinner des Ausstellerpreises 2017 ist Provins SA Sion. Die grösste Kellerei des Wallis hat sich die Auszeichnung mit folgenden Weinen ver­ dient, die sich ein Grosses Gold und vier Gold­ diplome holten: Domaine Clos Corbassières 2012, Crus des Domaines, Valais AOC Rouge d’Enfer, Maître de Chais 2013, Valais AOC Belle Etoile As­ semblage blanc 2014, Valais AOC 2016 Apologia Rouge 2016, Valais AOC Domaine Clos Corbas­ sières 2013, Crus des Domaines, Valais AOC Prix Vetropack 2017 An der 24. Internationalen Weinprämierung Zürich zeichnete die Vetropack AG den trockenen Schwei­ zer Weisswein mit der höchsten Punktzahl aus, welcher aus Chasselas oder MüllerThurgau (Ries­ lingSilvaner) gekeltert wurde. Der Gewinner des Prix Vetropack 2017 ist die Vereinigung «Artisans Vignerons d’Ollon», Ollon. Der im Rahmen der dies­ jährigen IWPZ am höchsten bewertete Schweizer Weisswein einer Hauptsorte ist der zu 100% aus ChasselasTrauben gekelterte «Caviste Blanc» 2016, Ollon AOC Chablais. Die Genossenschaft Ollon bekräftigt mit dem Gewinn der hochkaräti gen Auszeichnung ihre Sonderklasse unter den Kellereien des Chablais ebenso wie die Qualität ihrer traditionsreichsten Marke. Das EtikettenSujet, «der Kellermeister», geschaffen nach einem Gemälde des Malers Frédéric Rouge, schmückt bereits seit 1925 dieWeine der «Caviste»Linie. Prix Vetropack für die «Artisans Vignerons d’Ollon», Ollon, überreicht an Riccardo Mattei und Luis Nunes durch Christine Arnet, Leiterin Marketing & Verkauf, und Vratislav Prevor. 267

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc3MzQ=